KfZ Sachverständiger

Ein Sachverständiger ist eine Person, welche über besondere Sachkunde auf einem bestimmten Fachgebiet verfügt und in einem Verwaltungsverfahren unparteiisch, unabhängig und objektiv an der Sachverhaltsermittlung mitwirkt.

Die Bezeichnung Kfz-Sachverständiger ist in Deutschland keine geschützte Berufsbezeichnung. Es existieren keine keine staatlich anerkannten Kfz-Sachverständigen.

Kfz-Sachverständige haben jedoch die Möglichkeit, sich öffentlich bestellen und vereidigen zu lassen (öbuv). Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige müssen überdurchschnittliche Fachkenntnisse sowie persönliche Eignung nachweisen. Bestellt und vereidigt werden Kfz-Sachverständige von der Handwerkskammer, § 91 Abs. 8 HWO. Sie genießen vor Gericht erhöhte Glaubwürdigkeit, § 404 Abs. 3 ZPO.

zurück zum Wörterbuch