Dauerlichtzeichen

Dauerlichtzeichen sind Zeichen über einzelnen markierten Fahrstreifen. Sie lassen den Verkehr nur in die eine oder in die andere Richtung zu (§ 37 Absatz 3 StVO).

Rote, gekreuzte Schrägbalken (X) zeigen an, dass der Fahrstreifen nicht benutzt werden darf.

Der grüne, nach unten gerichtete Pfeil zeigt an, dass der Verkehr auf dem Fahrstreifen freigegeben ist“.

zurück zum Wörterbuch