Bußgeldkatalog und Punktekatalog 2016 / 2017

Die Anlage der Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV), auch Bußgeldkatalog oder Punktekatalog genannt, wurde am 13. November 2001 erlassen und gilt nunmehr bundeseinheitlich. Sie beinhaltet die Vorschriften zur Erteilung einer Verwarnung, die Regelsätze für Geldbußen und die Anordnung eines Fahrverbotes wegen Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr.

Bußgeldkatalog / Punktekatalog

Hier finden Sie die wichtigsten Auszüge aus dem Bußgeldkatalog und Punktekatalog als Tabellen für Geschwindigkeitsüberschreitungen, Nichteinhalten der Abstandsregeln, Tatbestände in Bezug auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen, Rechtsfahrgebot, rote Ampeln, rechtswidriges Überholen und Vorfahrtsregeln:

Bußgeldkatalog für KfZ-Fahrer

 

Andere Verkehrsteilnehmer